SCHULD-en UHR
Alles Geld sind Schulden

Bei unserem Geld handelt es sich um Schuldscheine. Der Debitismus liefert die bisher beste Theorie zur Erklärung unseres derzeitigen Wirtschafts-Systems und sieht das wiederholte Auftreten von Krisen und den endgültigen Zusammenbruch des Systems nach einer gewissen Zeit als unausweichliche Folge seines grundlegenden, naturgegebenen und daher alternativlosen Funktions-Prinzips.

Die unten ausgestellte »Schuldenuhr« zeigt die Staatsverschuldung der Bundesrepublik Deutschland. Der Zuwachs beträgt momentan (seit Anfang 2008) 474 Euro pro Sekunde.







SCHULDENUHR: Verschuldung pro Sekunde